Datum

Sep 11 - 15 2022

Uhrzeit

14:00 - 16:00

Tiefgründigkeiten: ein Achtsamkeits-“Seeminar”

Tiefgründigkeiten – ein Achtsamkeits-“Seeminar” im Hotel/Gasthof Fürberg direkt am bezaubernden, kraft- und stimmungsvollen Wolfgangsee

Gehen wir – unterstützt von Visionsarbeit, Meditationsübungen, Achtsamkeitstechniken und Ritualen – gemeinsam auf eine Reise zu den tatsächlichen Ursachen hinter Symptomatiken … wo Klarheit und Wohlbefinden zu Hause sind … direkt an den Lebensquellen … direkt bei dir selbst.

*** Details

Bei diesem Seminar gehen wir gemeinsam auf eine Reise zu tatsächlichen Ursachen hinter Symptomatiken … dorthin wo Klarheit und Wohlbefinden zu Hause sind.

Während ein SYMPTOM ausschließlich Zeichen, Merkmal oder Signal ist (z.B. ein Kopfschmerz), lässt uns erst das Wissen über eine URSACHE einen Vorgang auslösen, der etwas geschehen lässt, Veränderung bewirkt. Oft hängen eines oder mehrere Symptome und eine Ursache zusammen. Sind diese Symptome unangenehm, wollen wir sie loswerden. Oft gelingt uns das auch, doch die Symptome kommen immer wieder, wie ein Bumerang. Das haben sie so an sich.

Wir sind zu einer Gesellschaft geworden, die sich gerne in Symptombekämpfung ergeht, doch allzu oft nicht auf die tatsächlichen Ursachen dahinter blickt. Das kann man in der Politik, der Wirtschaft oder bei Umwelt-, wie auch Gesundheitsthemen beobachten. Kommt der Kopfschmerz, nehmen wir umgehend eine Tablette. Das hat oft mit Zeit-, Ressourcen- und Geldmangel zu tun (“Der Kopfschmerz muss weg, ich habe zu arbeiten!”), doch nach und nach beginnen wir auch zu vergessen, daß es überhaupt noch mehr dahinter stecken könnte und die Tablette wird zur (ungesunden) Gewohnheit.

Manchmal (er)kennen wir die Ursachen sogar, doch um z.B. unser Gesicht vor Anderen nicht zu verlieren oder wieder aus einem Mangeldenken heraus, kümmern wir uns weiterhin nur um die Symptome – wenn überhaupt. Am Ende drehen wir uns nur noch im Kreis und es geschieht keine Problemlösung, keine echte Veränderung, keine Weiterentwicklung.

Die großen Probleme der Welt können und werden wir in einem solchen Seminar nicht lösen, doch finden sich in unser aller Leben auch naheliegende Themen, derer wir uns sofort annehmen können und hier möchte ich dir – aus eigenen Erfahrungen und jahrelanger Praxis heraus – Werkzeuge an die Hand geben … mit Unterstützung meiner Frau Michaela Lugmayr, einer sehr erfahrenen Humanenergetikerin, Ritualbegleiterin und Kräuterpädagogin.

***

TIEFGRÜNDIGKEITEN – Wo finden sich nun die Ursachen? Nun, die sind oft sehr TIEF verborgen … am GRUNDe unserer Seins und Tuns, daher der Name dieses Se(e)minars … und da gilt es zu graben und vor allem sich selbst gegenüber ausnahmslos ehrlich zu sein. Dazu braucht es Vertrauen und Mut – und einen geschützten Raum und DEN möchten wir einige Tage lang geben … um mit Unterstützung von Ritualen, Achtsamkeits- und Meditationstechiken, praktiziert in einem Seminarraum mit Blick auf den See wie auch in freier Natur mit all ihren Möglichkeiten, sowie intensiver Visionsarbeit hinter die eigenen Kulissen zu blicken und anstehende Themen bzw. Probleme gemeinsam direkt der der Wurzel zu packen und Lösungsansätze zu entwickeln.

Um diesem gesamten Prozess einen ganzheitlichen Wohlfühlaspekt zu geben, findet das Se(e)minar an einem wunderschönen kraft- und stimmungsvollen Ort statt, der Fürbergbucht am Wolfgangssee. Du wirst dort – und das ist für die anstehenden Prozesse wichtig – genügend Zeit für dich selbst finden, für das körperliche Wohl ist im bekannten Hotel Fürberg ebenso gesorgt wie für das geistige und seelische Wohl bei Michaela und mir …

… und noch etwas kannst du am Ende als Erfahrung mitnehmen: Meditationstechniken können grosse Freude und Spaß bereiten, dich zum Lachen bringen, wie auch manchmal zum Schwitzen (nimm dir also auch bequeme Sportkleidung mit) … Ursachenforschung als ganzheitliches, erfüllendes Erlebnis!
Wir freuen uns auf dich – ganz Ursächlich 😃

*** Organisatorisches

Das Seminar wird von Wolfgang Maranius Lugmayr, Dipl. Meditations- & Achtsamkeitslehrer und Zert. Humanenergetiker, organisiert und abgehalten, unterstützt von Michaela Ejana Lugmayr, Dipl. Energetikerin und Zert. Kräuterpädagogin.

Frühbucher-Arrangementpreis EUR 985,– (Preis gültig bis 31.5.2022, danach EUR 1.110,–).

Das Arrangement beinhaltet

– Das Seminar von 11. – 15. September 2022 in eigenem Seminarraum mit Blick auf den Wolfgangsee. Der Beginn ist am 11.9. um 14 Uhr, das Ende am 15.9. um 16 Uhr.

– Säfte, Mineralwasser und Obstkorb im Seminarraum ganztags
– 1x Vormittagskaffeepause mit Kaffee und Tee
– 1x Nachmittagskaffeepause mit Kaffee und Tee und hausgemachten Mehlspeisen
– 3-gängiges Abendmenü mit Hauptgang zur Wahl (Fleisch, Fisch oder vegetarisch)
– Kostenloses Internetzugang, Verbrauchsmaterialen

Getränke und Übernachtung sind extra und direkt an das Hotel Fürberg zu bezahlen.

Beginn: Sonntag, 11. September um 14 Uhr, Ende: 15. September um 16 Uhr

Es gelten die zum Zeitpunkt des Seminarbeginn aktuellen Hygieneregeln und -massnahmen für Seminare, Gastronomie und Tourismus.

Das Seminar findet zu gleichen Teilen im Seminarraum und unter freiem Himmel statt.

Weitere Informationen (Organistatorisches, Inhalte, Versicherungs- bzw. Stornmöglichkeiten ob der aktuellen Covid-Situation) gibt es direkt bei mir. Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme unter wolfgang@lebensquellen.net.

www.lebensquellen.net
www.ejana-maranius.net

Wir freuen uns auf dich!

Michaela & Wolfgang Lugmayr

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden